Das A und O Ihrer Hochzeitseinladungen: Persönlichkeit

Ticketstyle Hochzeitseinladungen in Form von Tickets

Tipps für wirkungsvolle und wirklich individuelle Hochzeitskarten

Mit der Hochzeit schlägt das Brautpaar ein neues Kapitel im Leben auf. Wer mit den Hochzeitseinladungen einen ganz persönlichen Auftakt zur Hochzeit schaffen möchte und das aufregende Gefühl der Vorfreude mit seinen Gästen teilen möchte, kann sich hier kreative Ideen und Tipps holen.

Tipp 1: In den Hochzeitseinladungen Farbe bekennen und den richtigen Ton setzen

Zu jeder stilvollen Hochzeit gehört nicht nur ein Farbkonzept sondern auch ein wenig Poesie. Egal ob romantisch oder unkonventionell – ein passender Spruch bringt die Persönlichkeiten von Braut und Bräutigam zum Ausdruck und macht aus der der Save the Date bzw. Einladungskarte mehr als nur eine offizielle Ankündigung. Darüberhinaus lohnt es sich, auch seinen Texten einen roten Faden zu verpassen. Ein schöner Leitspruch kann einen entscheidenden Impuls setzen, um den Stein ins Rollen zu bringen.

Nicht nur ziemlich trendy sondern auch sehr wirkungsvoll: Die Hochzeitskarten-Tickets “Eine Liebesgeschichte geht weiter …” von Hochzeitseinladungen.de

Eine Liebesgeschichte braucht ein Happy End
Kartenserie, nicht nur mit tollem Farbkonzept sondern auch textlichem roten Faden: “Liebesgeschichte mit Happy End” – Save the Karte gestaltet für Julia & Fabian. Wenn Sie eigene Ideen haben – wie dieses Brautpaar – scheuen Sie sich nicht, uns diese mitzuteilen. Wir werden alles daran setzen, Ihren Ideen, Wünschen und Vorstellungen stilvoll Ausdruck zu verleihen.

Tipp 2: Passende Hochzeitseinladungstexte erarbeiten und den roten Faden weiterspinnen

Mit einem schönem Einladungstext können Sie Ihre Hochzeitseinladung auf besondere Art stylen! Sie können damit den Eingeladenen zeigen, wie wichtig sie Ihnen sind. Verwöhnen Sie Ihre Liebsten und machen Sie sie ganz bewusst zum Teil des Hochzeitsgeschehens. Diese Hochzeitseinladungstexte der Ticketeinladungen zeigen wie´s geht und sind eine wahre Freude …

… nicht nur für die Augen sondern auch fürs Herz.

Tickethülle mit zwei Einlagekarten als Einladung
Gemeinsam ein neues Kapitel der Liebesgeschichte aufschlagen. Ganz persönliche Tickets sind eine tolle Idee um die Gäste zu beigeistern und die Vorfreude zu steigern.

TIPP 3: Hochzeitdesign und Persönlichkeit detailgerecht Verschmelzen lassen

Details in den Hochzeitseinladungen die nicht nur schön sind, sondern auch eine Bedeutung für Sie haben, fügen sich automatisch zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen. Wichtig dabei ist nur, Sie nach persönlichem Geschmack oder Thema zu erarbeiten. Wie Sie Ihre Hochzeit zur Eigenmarke machen und Ihrer Liebe eine ­”Corporate Identity” verleihen können, zeigt die Papeterie von Julia und Fabian.

Gewünscht war ein romantisches Design, indem Vintage auf Spitze trifft. Das ganz sollte aber nicht spießig sondern cool rüberkommen. Mit Wortwitz und der Gestaltung in Ticketform verschmolzen diese Vorstellungen zu einem harmonischen Ergebnis.

Einladung zur Hochzeit im Ticketformat und mit Tickethülle
Spitzenidee und liebevoller Eyecatcher: So steigert man die Neugierde und die Vorfreude der Gäste.

TIPP 4: Der wichtigste Tipp überhaupt – Gefühle in den Mittelpunkt rücken

In der Hochzeitseinladung bzw. Hochzeitspapeterie immer wieder mal Bezug auf die gemeinsame Liebesgeschichte und die gemeinsame Persönlichkeit nehmen. Sich frei machen von den Vorstellungen anderer und einfach auf sein Herz hören. Dann werden nicht nur Ihre Hochzeitseinladungen gelingen sondern Sie werden auch eine richtig gute Zeit auf Ihrer Hochzeit verleben mit strahlenden Gesichtern und mit Liebe erfüllt. Und darum geht´s!

Ihre Alexandra Januschewsky

PS: Schmökern Sie doch einfach mal durch unsere wandelbaren Rahmendesigns, die wunderbar viel Raum für eigene Ideen lassen.

Persönlich gestaltete Save the Karten zur Hochzeit
Keinesfalls 08/15

Unsere Rahmendesigns für Hochzeitskarten sind so konzipiert, dass man mit geringen Änderungen einen tollen Effekt erzielen kann. Das beginnt bei einfachen Farbanpassungen an und endet bei individuellen Inhalten wie Bild und selbst verfassten Einladungstexten. Ursprünglich sah dieses Hochzeitskartendesign, übrigens so aus.

 

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: 08/15 war gestern: Themenorientierte & witzige Hochzeit Einladungskarten liegen im Trend
[Gesamt:7    Durchschnitt: 3.9/5]
Alex

Über 

Grafik- und Kommunikationsdesigner seit den frühen 1990ern mit deutlichem Hang zur Technik. Deswegen gestalte ich nicht nur unsere Hochzeitskarten, sondern kümmere mich auch um alle technischen Belange von hochzeitseinladungen.de. Und natürlich bin ich auch glücklich verheiratet - seit 1997.

    Mehr über mich finden sie auf
  • facebook
  • googleplus
  • twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.