Save-the-Date Karten – warnen Sie ihre Freunden vor! www.hochzeitseinladungen.de

Save-the-Date Karten – der Beginn des roten Fadens

In der schnelllebigen Zeit in der wir leben, ist es wichtig Ihre Gäste so bald als möglich einen Terminhinweis für Ihr geplantes Fest zu geben!
Denken Sie daran, Ihre Freunde könnten zum Beispiel auch ihren Jahresurlaub geplant haben.

Sobald der Hochzeitstermin feststeht können Sie eigentlich schon loslegen.
Suchen Sie Sich die passende Einladungsserie aus, Sie finden dort neben den Save-the-Date Karten, Einladungen Hochzeit, Menü und Kirchenkarten alle passenden Zusatzprodukten und auch eine generelle Seite mit vielen Extras.
Sie brauchen hierbei gar nicht viel anzukündigen als den Umstand, dass Sie heiraten, und wann. Damit bitten Sie Ihre Gäste, sich diesen Termin für Sie und das Fest freizuhalten.

Möglichkeiten für die Gestaltung gibt´s viele:

 

Egal ob
– “außergewöhnlich” als Lesezeichen,
– “persönlich” mit Fotos aus der privaten Bildersammlung,
– “witzig” mit lustigem Spruch der zu Ihnen passt
Ihrer Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Hauptsache Wort und Bild passen so zusammen wie Sie und Ihr Partner!

save-the-Date-Karten mit privaten Bildern werden immer mehr zum Trend
zeigen Sie Ihren Freunden was Ihnen am Herzen liegt – geben Sie Tipps für die Einladung, den Ort oder den Dresscode….

Wie dieser Hinweis aussehen soll, sehen Sie als Vorschläge bei jeder unserer Einladungskarten im unteren Teil. Die Save-the-Date Karten sind als preisgünstige Postkarte und im DIN A 6-Format gestaltet.
Lassen sie auch die Save-the-Date Karten nicht salopp aussehen, verzichten Sie auf SMS oder E-mail.
Gutes Design ist wie ein roter Faden, er beginnt bei den Save-the-Date Karten, spinnt sich zu den Hochzeitseinladungen, schafft Anknüpfungspunkte während der gesamten Hochzeit und zieht sich selbst noch nach der Hochzeit  zu Ihren Gästen. In Form einer maßgeschneiderten Danksagung wird er mit Freude aufgenommen und avanciert nicht selten zum Sammlerobjekt.

Auf Ihren Save-the-Date Karten sollte angegeben werden, dass eine gesonderte Hochzeit Einladung folgen wird – so vermeiden Sie Verwirrung und Missverständnisse. Auf den Karten selbst steht nicht viel mehr als “Wir heiraten! Bitte haltet Euch das Datum für unsere Hochzeit frei! Mehr Infos rund um Location, Uhrzeit, Dresscode usw. folgen zusammen mit der Hochzeitseinladung!”
Sobald alle Dinge wie Standesamt/Kirche, Gastronomie/Feier usw. geklärt sind – kümmern Sie sich um die Hochzeitseinladungen! Es ist wirklich nicht zeitgemäß erst 3 Monate vor dem Hochzeitstermin die Einladungen Hochzeit zu versenden, wenn es fix ist, laden Sie offiziell ein.
Weiterführende Ideen zu ganz speziellen Save-the-Date-Karten finden sie auch in unserer Inspirationsgalerie.

[Gesamt:14    Durchschnitt: 4.8/5]
Michael

Über 

Michael Januschewsky, Geschäftsführer von Hochzeitseinladungen.de,
ist zuständig für alles, was neben der Gestaltung von Hochzeitseinladungen passiert. Wenn es also Fragen, Anregungen oder Probleme geben sollte, ist er der richtige Ansprechpartner.

    Mehr über mich finden sie auf
  • facebook
  • googleplus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.