Die schönsten Hochzeitstrends 2019

Die schönsten Hochzeitstrends 2019

Diese Hochzeitstrends lassen dein Herz höher schlagen. Wir zeigen dir die schönsten Trends 2019 und geben dir viele Inspirationen und echte Geheimtipps für deine Hochzeitsplanung.

Jede Hochzeit ist so individuell wie das Hochzeitspaar selbst. Braut und Bräutigam bringen ihren eigenen Stil und die eigenen Wünsche und Vorstellungen in die Hochzeitsvorbereitungen ein.

Inspiration für die Planung der eigenen Hochzeit findet ihr fast überall. Besonders beliebt für die Suche nach der richtigen Hochzeitspapeterie, der passenden Hochzeitsdekoration und der perfekten Hochzeitstorte sind vor allem Pinterest und Instagram, die euch unzählige Ideen für die verschiedensten Stile und Themen liefern.

Um in dem fast unendlichen Meer an Hochzeitsinspirationen, die richtigen Ideen für eure Hochzeit zu finden, stellen wir euch hier die die schönsten Hochzeitstrends für 2019 vor:

1. Hochzeit in Blush-Farbtönen

Für alle, die es zart und romantisch mögen, ist der Hochzeitstrend “Blush Wedding” genau das Richtige. Zur Farbpalette der Blush-Töne gehören zum Beispiel sanfte Rosatöne, leichtes Nude oder ein helles Apricot. Die pastelligen Farben sind nicht nur modern sondern auch besonders edel. Wer seine Hochzeitsdekoration besonders elegant gestalten möchte, kombiniert die Blush Farben mit Metallicelementen.

Warum wir den Hochzeitstrend so lieben:

Eine Hochzeit unter dem Farbschema “Blush” lässt sich in vielen verschiedenen Stilen auslegen. Wer es besonders romantisch mag, kann den Blush Trend mit roten und rosafarbenen Rosen, viel Spitze und verträumter Dekoelementen ergänzen. Für den minimalistischen Look passen eine schlichte Dekoration in Grautönen, metallische Kerzenhalten in geometrischen Formen oder florale Elemente wie die trendigen Eukalyptuszweige perfekt zu den lieblichen Blush-Tönen.

2. Grüne Botanical Hochzeit

Wer es natürlich mag, ist beim Botanical Trend ideal aufgehoben.

Bei diesem Hochzeitstrend stehen florale Elemente,und Muster zusammen mit frischen Pflanzen ganz oben im Kurs. Die Farbe Grün spielt also wie schon beim Greenery Trend eine zentrale Rolle. Zusammen mit schönen Metallictönen, rustikalen Elementen und geometrischen Design lässt sich dieser Trend ganz individuell gestalten.

Hochzeitseinladung Eukalyptus Monogramm

Hochzeitseinladung Olive

Hochzeitseinladung Blätterkranz

Unser Tipp: Für einen extra Eyecatcher könnt ihr zum Hochzeitstrend “Botanical” wunderbar individuelle Schriftzüge z.B. als Neonleuchte als Dekohighlight einsetzen. Im Netz findet ihr überall passende Leuchtschriften zum Thema Liebe. Wer ganz kreativ ist, kann mit biegsamen Lichtschläuchen und Draht oder Holzgestellen selbst Schriftzüge gestalten.

3. Hochzeitstrend Akzentfarbe

Einer unser liebsten Hochzeitstrends 2019 ist eigentlich ein ganz simpler: Setze eine Akzentfarbe! Für den Sommer lieben wir vor allem zwei Highlightfarben: Coral und Gelb. Beide Farben sind sehr auffällig und lassen sich wunderbar für die Hochzeitspapeterie, Blumendeko oder dekorative Eyecatcher einsetzen. Für die Trendfarbe Gelb empfehlen wir euch auf das Motto “Lemon Love” zu setzen. Hier benutzt ihr Zitronen (und andere Zitrusfrüchte) als zentrale Dekoelemente. Das gibt eurer Sommerhochzeit gleich noch einen mediterranen Flair.

Korallfarbene Farbhighlights sprühen vor Leben und geben einen frischen und lebendigen Hauch in die Hochzeitsdekoration. Mit knalligen Farben kombiniert wird eure Hochzeit besonders farbenfroh und mit neutralen Farbtönen könnt ihr kleinere Highlights in Living Coral Tönen setzen.

Was wir diesen Hochzeitstrend lieben:

Ganz egal ob ihr euch für aktuelle Trendfarben oder eure persönliche Lieblingsfarbe als Akzentfarbe entscheidet, wo genau und wie intensiv ihr diesen Trend bei eurer Hochzeit einsetzt, ist eurer individuellen Vorstellungen überlassen. Der Hochzeitstrend lässt sich deshalb sowohl romantisch verspielt, rustikal oder modern minimalistisch auslegen.

Hochzeitseinladung Blumengarten

Hochzeitseinladung Golden Watercolor

Hochzeitseinladung Aquarell

4. Rustikale Hochzeit

Rustikale Hochzeiten eignen sich perfekt für nachhaltige Hochzeiten. Dieser Hochzeitstrend setzt auf Natürlichkeit und Naturverbundenheit. Besonders toll kommt der rustikale Stil bei Hochzeiten unter freiem Himmel im Wald, auf einer Wiese oder im eigenen Garten an. Aber auch in einer alten Scheune, einer Jagdhütte oder einem schönen Landgut lässt es sich wunderbar rustikal heiraten. Bei der Planung dieses Hochzeitstrends solltet ihr auf Naturtöne, Holzelemente und Jute setzen. Mit Lampions, Wimpelketten, Holzschildern, Wildblumen und Lichterketten könnt ihr eure Hochzeitslocation richtig schön dekorieren.

Das Beste am rustikalen Hochzeitstrend:

Es gibt gleich zwei Gründe, warum man sich für eine rustikale Hochzeit entscheiden sollte. Der erste ist, dass ihr mit wenig Dekoration viel erreichen könnt und sich eine nachhaltige Hochzeit ganz einfach umsetzen lässt. Der zweite Grund ist, dass dieser Hochzeitstrend auch mit schmalen Budget viel hermacht. Wenn ihr im eigenen Garten (oder dem der Eltern) heiratet, spart ihr viel Geld für die Location und könnt Dekoration, Getränke und Snacks selbst organisieren.

 

5. Vintage Hochzeit

Für elegante und klassische Hochzeiten ist der Vintage Trend wie gemacht. Ihr könnt euch auf bestimmte klassische Elemente reduzieren oder eure Hochzeit gleich nach einem Motto wie z.B. “The Great Gatsby” ausrichten. Bei der Dekoration könnt ihr es hier richtig edel und glamourös gestalten mit viel Gold, Kristall und Perlen.

Besonders schön:

Beim aktuellen Vintage Trend solltet ihr zwar auf die kleinen aber feinen Details achten, ihr müsst aber nicht alles zu 100% im klassischen Stil gestalten. Ein gut gemachter Mix aus modernen und Vintage Elementen sieht super aus und lässt viel Platz für individuelle Wünsche.

Hochzeitseinladung Vintage Flowers

Hochzeitseinladung White Vintage

Hochzeitseinladung Retro Romance