Angesagt und total im Trend - diese Antwortkarten begeistern die Gäste

Antwortkarten sind eine nützliche Ergänzung zu Ihren Hochzeitseinladungen und Hochzeitskarten, denn Sie erleichtern Ihren Gästen das Zusagen.

Und immer noch die beste Art, wichtige organisatorische Informationen zur Hochzeit zu erfragen: Wer ist Vegetarier? Welche Musik kommt gut an? Benötigt jemand ein Hotel zum Übernachten?

Nichts ist spannender, als zu beobachten, wie nach und nach alle Antwortkarten für die Hochzeit eintrudeln. Darüber hinaus können Sie Ihre Gäste auch nach Besonderheiten befragen.

Wichtig ist auch der Hinweis, dass Sie auf eine Rückantwort warten, wer und wie viele Personen der Einladung zur Hochzeit nachkommen und bis wann Sie die Antwort erwarten.

Alles andere als altmodisch

Antwortkarten finden manche in Zeiten von SMS und E-Mails vielleicht altmodisch, doch das ist die Liebe auch. Wir finden: Antwortkarten sind so altmodisch wie die Liebe selbst oder wie die Freude, wenn man eine persönliche Rückantwort im Postkasten findet. Aber sie helfen nicht nur die Gästeanzahl zu bestimmen: Antwortkarten bieten Platz für jede Art von Sonderwünschen, die Sie vor der Hochzeitsfeier abklären sollten.

Braucht Tante Maria ein Hotel? Ist Onkel Fred Veganer? Tanzt Oma gern zu Swing aus den 20ern? Eine Hochzeitsorganisation wirft so viele Fragen auf und Auskunft gibt – genau: die gute alte Antwortkarte.

Und die Hochzeitspapeterie wird noch stimmiger, wenn die Antwortkarten im Design der Hochzeitskarten gestaltet werden. So passt auf der Hochzeit alles zusammen. Denn erst die kleinen Details machen ein schönes Gesamtkunstwerk. 

+49 89 215 530 74